Unsere Beratung bei Ihnen vor Ort verläuft insgesamt in drei Schritten:

1. Erstgespräch bei Ihnen

Um einen umfassenden Eindruck Ihrer individuellen Situation zu bekommen, vereinbaren wir einen Termin bei Ihnen zuhause bei dem wir gemeinsam Ihre Anliegen und Wünsche besprechen. Nachdem wir Sie kennengelernt haben, fotografieren wir das KInderzimmer und nehmen Maß von Zimmer und Möbeln.

2. Konzepterstellung

Wir fertigen ein speziell auf Ihr Kind und sein Zimmer abgestimmtes Organisationskonzept an. Dazu schreiben wir Ihnen eine Analyse der Fotos und eine pädagogische Begründung. Sie erhalten eine Anleitung, wie Sie Ihr Kind liebevoll an das neue Zimmer heranführen können. Die gesamten Analyseerkenntnisse bekommen Sie in einer Mappe von uns zur Verfügung gestellt – so können Sie bei Bedarf immer wieder nachschlagen.

3. Umsetzung bei Ihnen

Nach der Konzepterstellung besuchen wir Sie erneut zu Hause und räumen das Kinderzimmer entsprechend unseres in Schritt 2 erstellten Konzeptes aus und um. Für den Termin benötigen wir ca. 4 bis 5 Stunden. Der Prozess, in dem das Kinderzimmer umgeräumt und eine neue Anordnung findet, kann auf Kinder verunsichernd wirken, das wollen wir vermeiden! Deshalb sollte dieser Termin aus pädagogischen Gründen ohne Ihr Kind stattfinden.

Unsere Dienstleistung beruht auf den individuellen Wünschen und Bedürfnissen unserer Kunden. Nach unserem kostenlosen Erstgespräch erstellen wir Ihnen Ihr persönliches Angebot.

Gegen einen kleinen Aufpreis nehmen wir Ihnen gerne die Dinge ab, die Ihrem Kind auf dem Weg zum „Großwerden“  nicht mehr nützlich sind. Wir spenden Sie dem Elternladen der Diakonie , hier erfahren wir jedes Mal rührende Dankbarkeit der Familien, die nicht die Mittel haben in altersgerechtes Spielzeug zu investieren.

Hier können Sie Kontakt zu uns aufnehmen.